Auf dem Gelände des Maison de la Tête de Moine in Bellelay BE werden erneut Heugiganten zum Thema „20 Jahre Eintragung des Tête de Moine als AOP“ aufgestellt. Diese monumentalen und in der Schweiz noch nie zuvor gesehenen Skulpturen wurden unter der Ägide von Christian Burger geschaffen. Sie sind bis zu 5 m hoch und 6 m lang. Für ihren Bau werden hauptsächlich Stroh und Heu benötigt, aber auch Holz, Eisenstangen, Maschendraht, Draht, Schrauben, Nägel… und viel Ellenbogenöl!

Die Ausstellung ist bis Ende Oktober 2021 zu besichtigen.

Ausstellung einzigartiger Heuskulpturen
Des produits régionaux de choix
Close Search Window